Willkommen bei der JSG2B Bargau-Bettringen

Unsere Jugendmannschaften treten in einer Jugendspielgemeinschaft (JSG)
mit den befreundeten Nachbarvereinen, der SG Bettringen und dem TV Bargau an.
Die JSG firmiert unter dem eigenen Vereinsnamen
„Jugendspielgemeinschaft Bargau/Bettringen“ oder kurz JSG2B.

Spielberichte und Neuigkeiten

Nikolausspielfest

Am 25.11.18 fand das 2. interne JSG2B-Nikolausspielfest statt. Jugendleiterin Stephanie Kurz durfte über 50 Kinder der Minis und F-Jugend von Bargau und Bettringen mit ihren Eltern, Großeltern und Geschwistern in der Bettringer Uhlandhalle begrüßen. Beim Turm- und Handballspiel konnten die Kinder ihr Können unter Beweis stellen. Es waren jede Menge…

Weibl. C-Jugend bleibt verlustpunktfrei

Am vergangenen Samstag trat die wJC in Eislingen zum erwartet schweren Auswärtsspiel bei der TSG an. Neben Maike Lingnau und Magda Dolderer musste das Team auch noch auf Alicia Grünauer verletzungsbedingt verzichten. Mit den verbliebenen zehn Spielerinnen galt es daher, eine taktisch disziplinierte Leistung auf die Platte zu bringen, um…

Männl. Jug. D siegt über Geislingen

Nachdem im letzten Spiel aufgrund des knappen Spielverlaufs nicht alle anwesenden Spieler zu ihrer Einsatzzeit kamen, hatte sich das Trainerteam für die Partie gegen Geislingen fest vorgenommen, allen Jungs ausreichende Spielzeit zukommen zu lassen. Das Trainerteam stellte im Vorfeld zwei etwa gleichstarke Teams innerhalb der Mannschaft auf. So standen in…

Männl. D-Jugend: Trainingslager und Sieg über Schnaitheim

Das ursprünglich für die Herbstferien geplante Trainingslager bei den Handballern des FC Bayern München konnte leider nicht stattfinden. Da sich aber alle Spieler und deren Eltern auf diesen Termin eingestellt hatten, entschloss sich das Trainerteam kurzerhand dazu, an diesen beiden Tagen vor Ort in gewohnter Umgebung ein Trainingslager abzuhalten. Nachdem…

Weibl. C-Jugend siegt im Spitzenspiel gegen LTB

Die Vorzeichen für das Spitzenspiel in der Bezirksliga hätten kaum besser sein können. Denn mit der SG Lauterstein/Treffelhausen/Böhmenkirch (LTB) und der JSG2B trafen am vergangenen Samstag die beiden einzig ungeschlagenen Mannschaften der laufenden Saison in der FEIN-Halle aufeinander. Sowohl den Gästen als auch der JSG2B stand jeweils der komplette Kader…

Männl. D-Jugend unterliegt 19:20

Vor einer beeindruckenden Zuschauerkulisse am Samstagmorgen empfing die männl. D-Jugend um 10 Uhr in der Bargauer Feinhalle das Team von FA Göppingen. Die Zuschauer sahen von Anfang an ein Match auf Augenhöhe. Auch ein kurzzeitiger Drei-Tore-Rückstand brachte unsere Jungs nicht aus dem Tritt und man kämpfte sich wieder bis auf…

Männliche D-Jugend zittert bis zum Schluss

Am Samstag startete der 13. FAN-Tag in der Uhlandhalle mit dem Spiel der männlichen D-Jugend gegen Altenstadt. Beim Hinspiel in Altenstadt vor vier Wochen konnte man zwar beide Punkte aus der Michelberghalle entführen, ohne jedoch spielerisch zu überzeugen. Und so hatte man sich für Rückspiel einiges vorgenommen. Zwei krankheitsbedingte Absagen…

Männl. E-Jugend mit ausgeglichenem Spieltag

Der zweite Saisonspieltag fand am Samstagmorgen in Nenningen statt. Zuerst mussten drei Ballspielstationen absolviert werden. Hierbei konnten viele Punkte gesammelt werden. Das erste Handballspiel fand gegen die SG LTB statt. Anfangs war die Zuordnung zum Gegner noch sehr gut und auch die Chancenauswertung war mehr als zufriedenstellend. Nach und nach…

Weibl. C-Jugend mit nächstem Heimsieg

Am vergangenen Sonntag traf die wJC in der Uhlandhalle auf die bis dato ungeschlagene TSG Schnaitheim. Bis auf Magdalena Dolderer stand der komplette Kader zur Verfügung. Dementsprechend positiv gestimmt gingen Trainerteam und Spielerinnen das schwere Heimspiel an. Zu Beginn entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, bei dem die Führung zwischen beiden…

Männl. D-Jugend verliert in Heiningen

Die mitgereisten Anhänger unserer männl. D-Jugend sahen leider nicht das erhoffte leichte und lockere Handballspiel unserer Jungs. Von Anfang an waren alle verkrampft und spielten ohne die notwendige Courage. Beim Stande von 11:9 wechselte man die Seiten. Obwohl es Heiningen schaffte, sogar auf fünf Tore davonzuziehen, konnte man sich dank…