Abschluss der weibl. D-Jugend

Am Sonntag traf sich die weibliche D-Jugend zu ihrem Saisonabschluss. Den Auftakt bildete ein gemeinsames Essen im Bettringer Tennisheim, anschließend machte man sich auf den Weg in die Göppinger EWS-Arena, wo um 16 Uhr das Bundesligaspiel und Derby der Frauen zwischen FrischAuf! Und den Schwaben Hornets Ostfildern (ehemals TV Nellingen) über die Bühne ging. Die 30-köpfige Gruppe der JSG2B zeigte sich beeindruckt von der Dynamik beider Teams, wobei Göppingen nach einer ausge-glichenen ersten Hälfte am Ende einen 34:27 Sieg davontrug. Vier Mädchen der JSG2B hatten dann noch das Glück, bei einem Gewinnspiel diverse Preise abzuräumen, außerdem erfüllten die FrischAuf!-Damen nach Spielende noch sämtliche Autogramm- und Selfie-Wünsche.

Den zunächst letzten gemeinsamen Auftritt hat die wJD der JSG2B am kommenden Samstag noch beim Heimspieltag in der Bargauer Feinhalle, wenn man anlässlich der errungenen Meisterschaft in der Bezirksklasse nochmals vor großer Kulisse geehrt werden soll.

Saisonabschluss: JSG2B besucht Bundesligaspiel

Mit 2 Bussen und insgesamt 84 Jugendspielerinnen, Eltern und Großeltern war die JSG Bargau/Bettringen am vergangenen Sonntag zu Gast in der EWS-Arena beim Bundesligaspiel der Männer von Frisch Auf Göppingen gegen den TSV GWD Minden. Trotz lautstarker Unterstützung reichte es leider nur zu einem Remis.

Highlight nach dem Spiel war für alle der persönliche Kontakt mit den Handballstars, u.a. Tim Kneule und Marcel Schiller, die geduldig alle Autogramm- und Selfie-Wünsche erfüllten und die JSG-Shirts der Kinder signierten.

Vielen Dank an Philipp Haas für die Organisation der sehr gelungenen Ausfahrt.