Männliche D-Jugend erfolgreich

In ihrem zweiten Saisonspiel konnte die männliche D-Jugend am Samstag gegen den TSB Gmünd in Straßdorf ihren ersten Sieg Gmünd einfahren. In den ersten zehn Minuten agierten beide Teams noch auf Augenhöhe, bis sich die jungen Wilden der JSG2B durch eine immer besser werdende Abwehr und bessere Chancenverwertung eine Halbzeitführung von 10:6 erarbeiten konnten.

In der zweiten Halbzeit ging unsere Mannschaft weiterhin hoch konzentriert und motiviert vor und ließ dem Gastgeber kein Chance. Durch Ballgewinne in der Abwehr und schnelles Konterspiel konnte die JSG2B nach 30 Minuten bereits auf 17:7 erhöhen.

Die gute Mannschaftsleistung war geprägt durch eine gute Abwehr, leichte Ballgewinne und erfolgreiche, sowie schöne Angriffsaktionen. Nach 40 Minuten hatte die D-Jugend einen verdienten 26:11 Sieg eingefahren. Glückwunsch an die Mannschaft.

Es spielten : Kai Grüner, Fabio Emele , Manuel Kraus (1) Lukas Grieser (1), Patrik Stadelmaier (6), Hannes Eißmann, Fabrizio Jennes, Fabio Proksch (2), Sascha Friedel (4), Hannes Zirker, Jannick Weber (12)